Wird es 2020 noch eine Messe für Fossilien geben?

Vielleicht wird es eine Messe für Fossilien am 28.11.2020 geben.
Es wird sich bald zeigen ob eine Fossilien Börse dieser Art dieses Jahr überhaupt durchführbar ist.

Und ob eine solche Fossiliensammler Messe auch überhaupt sinnvoll ist muss sich in Anbetracht der jetzigen Entwicklung auch noch zeigen. Dennoch, unter Auflagen sind öffentliche Veranstaltungen, wie Tagungen und kleinere Messen, sowie Flohmärkte in Baden Württemberg möglich. Weitere Lockerungen sind ziemlich sicher nicht bis Ende Oktober zu erwarten.
Darüber hinaus dürfen wir noch lange keine Rückkehr zur Normalität erwarten.

Vielleicht wird es eine Messe für Fossilien am 28.11.2020 geben.

Mögliche Messe für Fossilien am 28. November 2020.

Zurzeit prüfen wir zusammen mit der Filderhalle vorsichtig und sorgfältig die Voraussetzungen für eine Fossilien Messe am 28. November dieses Jahres.
Wir wollen an dieser Stelle keinen übermässigen Optimismus verbreiten.
Zu diesem Zeitpunkt versuchen wir lediglich ein durchführbares und tragfähiges Konzept zu erarbeiten. Ein weiterer Aspekt ist die finanzielle Darstellbarkeit einer solchen Messe für Fossilien. Es erscheint einfach wenig sinnvoll eine solche Veranstaltung zu planen ohne die Kosten für alle Beteiligen signifikant zu reduzieren. Es ist einfach mit Einschränkungen zu rechnen. Dies alles stellt eben für unsere Planungen besondere Herausforderungen dar.
Die Situation ist immer noch genauso dynamisch wie zu Beginn dieses Jahres.
Daher haben wir für Sie zurzeit nur eine Idee sowie ein Datum.

Über die Aktuelle Entwicklung werden wir Sie an dieser Stelle weiter informieren.

Bitte beachten Sie auch Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in Nordrhein-Westfalen:

Besuchen Sie Steinkern.de um noch den Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in Nordrhein-Westfalen zeichnen.
Nur noch bis zu, 15.09. mitmachen.

Des weiteren würde es uns freuen, wenn Sie Steinkern.de besuchen und noch den Vorschlag zur Novellierung der paläontologischen Denkmalschutzgesetzgebung in Nordrhein-Westfalen zeichnen.

Es sollte allen Paläontologen und Hobbypaläontologen sowie Fossilienhändlern und Sammlern von versteinerungen daran gelegen sein mehr Rechtssicherheit und Nachhaltigkeit beim Sammeln von Fossilien zu haben. Nehmen Sie sich einfach 5 Minuten Zeit für dieses wichtige Anliegen welches uns alle betrifft.

Die Zeichnungsfrist läuft nur noch bis zum 15. September.

Besuchen Sie : https://www.steinkern.de/vermischtes/sonstige-berichte/1350-denkmalschutzgesetzgebung-nrw.html

Fossilien- und Mineralienbörse im Urzeithof, Stolpe am 12.07. 2020

Am 12.07.2020, von 10:00h bis 17:00 Uhr findet eine Mineralien- und Fossilien-Sammlerbörse im Urzeithof statt.

Banner Urzeithof

Die Börse findet anlässlich des 10jährigen Bestehen des Museums dieses Jahr erstmalig statt und ist für Besucher der Börse kostenlos. Jedoch dürfen maximal 250 Personen gleichzeitig die Veranstaltung besuchen. Trotz Corona lässt diese Mineralien- und Fossilienmesse im Norden openair fast ein St. Marie Gefühl aufkommen.

Der Urzeithof.
Der Urzeithof
(Quelle: Urzeithof.de)

Wir hoffen das noch viele weitere Veranstaltungen dieser Art folgen.

Fossilien Börse 2020 nicht im Sommer.

Die Börse findet nicht am 13+14 Juni 2020 statt.

Fossilien Börse 2020 nicht im Sommer.

Die aktuelle Entwicklung der Corvid-19 Situation lässt den Sommertermin nicht zu. Dies kommt jetzt natürlich nicht überraschend.
Zum Zeitpunkt der Planung des Termins für den Juni waren noch weniger als 1000 Fälle in Deutschland zu verzeichnen. Die Dynamik der Situation erfordert Flexibilität.
Die weitere Planung zur Zukunft der Fossilien Börse prüfen wir aktuell.

Bitte besuchen Sie unsere Internetseite regelmäßig um auf dem laufenden zu bleiben.

Neuer Termin im Sommer für die Fossilienbörse am 13.-14.06.2020.

Wir freuen uns hier den neuen Termin der Fossilien-Börse 2020 bekanntgeben zu können. Also im Juni dieses Jahres ist der neue Fossilien Börse 2020 Termin.

Fossilien-Börse 2020 Termin im Sommer

Fossilien-Börse 2020 Termin – Die Fossilienbörse ist auf den 13. + 14. Juni 2020 verschoben.

Unsere Messe für Fossilien wird in diesem Jahr aus dem aktuellen Anlass erstmalig im Sommer stattfinden. Das zweite Juniwochenende bietet einige Vorteile.
Die Pfingstferien von Baden-Württemberg und Bayern enden an diesem Wochenende. Und die Sommerferien beginnen überwiegend erst zwei Wochen später.

Außerdem finden sehr wenige andere Mineralien und Fossilien Messen an diesem Datum statt. Zudem darf man zuversichtlich sein, dass die Situation zu diesem Datum sich etwas normalisiert hat.

Daher freuen wir uns Sie am 13.06.+14.06.2020 auf der Fossilien-Börse in der Filderhalle zu treffen.

Bitte besuchen Sie hier die Neuigkeiten Seite der Fossilie-Börse regelmäßig.

Termin 04. – 05. April 2020 offiziell abgesagt.

Mit dem heutigen Tage haben wir die offizielle Terminabsage erhalten.

Die Fossilien-Börse 2020 somit leider am 04. – 05. April nicht stattfinden können.

Fossilien Messe Termin 04. – 05. April offiziell Abgesagt.

Sobald wir in dieser besonderen Ausnahme –Situation verbindliche Informationen haben werden wir Sie hier informieren.
Die Aussteller werden dann in jedem Falle direkt informiert.

Weitere Informationen zur allgemeinen Lage : https://km-bw.de/Coronavirus

Fossilien Börse 2020 nicht abgesagt.

Fossilien Börse 2020 noch nicht abgesagt.

Update 20.03.2020:

Die Börse ist auf dem 13. + 14. Juni 2020 verschoben.

Die Börse ist auf dem 13. + 14. Juni 2020 verschoben.
Neuer Termin der Fossilien-Börse 2020

Update 13.03.2020:

Am Freitag den 13.03. kündigte Ministerpräsident Wilfried Kretschmann das Verbot von allen öffentlichen Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen in geschlossenen Räumen an.
Zu diesem Zeitpunkt erscheint die geplante Durchführung der Fossilienbörse am 04. – 05. April 2020 unwahrscheinlich.

Wir haben zu diesem Zeitpunkt leider noch keine offiziellen Aussagen erhalten.

Bitte planen Sie dementsprechend.

Update 12.03.2020:

Aktuell ist noch keine konkrete Absage der Veranstaltung erfolgt.
Besuchen Sie die diese Seite regelmäßig um auf dem Laufenden zu sein.
Alle Aussteller werden im Falle einer Absage natürlich auch direkt informiert.

Die Fossilien-Börse 2020 findet statt.

Fossilien Börse 2020 nicht abgesagt.
- Keep calm and carry On.

Nach jetzigem Stand wird die für den 04. + 05, April 2020 geplante Fossilien Börse stattfinden. Bisher gibt es seitens der Behörden kein Verbot der Veranstaltung.
Selbstverständlich wird von uns sowie auch der Filderhalle in Leinfelden Echterdingen das Thema Corona ernst genommen.
Mit der Filderhalle haben wir einen kompetenten Partner mit dem wir dementsprechend planen können. Sollte sich die Situation ändern, werden wir Sie selbstverständlich sofort auf unserer Homepage Informieren.
Sollte die Fossilien Börse zum geplanten Termin nicht stattfinden werden wir den Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.
Bisher streben wir den geplanten Termin an.

Und es ist ja auch noch etwas Zeit bis zur Fossilien-Börse.

Neuer Termin für die Fossilien Börse 2020!

Achtung: Termin für die Fossilien-Börse 2020 ist verschoben.

Neuer Sommer Termin für die Fossilienbörse am 13-14.06.2020.
Neuer Sommer Termin für die Fossilienbörse am 13-14.06.2020.

Die Fossilienbörse 2020 in der Filderhalle findet jetzt am 04.-05. April 2020 statt. Der Termin der Fossilien Börse 2020 verschiebt sich damit um eine Woche auf das erste Wochenende im April.

Warum ein neuer Termin für die Fossilien Börse 2020 ?

Neuer Sommer Termin für die Fossilienbörse am 13-14.06.2020.
Neuer Termin für die Fossiliebbörse 2020 in der Filderhalle.

Warum ein neuer Termin für die Fossilien Börse 2020 ? Diese Terminänderung ist aufgrund von bautechnischen Gründen leider nicht zu vermeiden.

Diese Arbeiten können nur in diesem Zeitraum stattfinden und wurden außerhalb dieses Zeitraumes zu weiteren Verschiebungen zahlreicher Folgeveranstaltungen führen.Beachten sie hierzu die Anlage.

Wir und die Filderhalle hoffen, dass Ihnen hierdurch keine Unannehmlichkeiten entstehen.
Zusammen mit der Location, insbesondere mit Herrn Jakoby, dem Geschäftsführer der Filderhalle haben wir intensiv mögliche Alternativen geprüft, um den ursprünglichen Termin einhalten zu können. Jedoch hätten wir hier keine ausreichende Planungssicherheit für unseren Fossilien Event gehabt.

Wir hatten auch eine Verlagerung des Veranstaltungsortes in Erwägung gezogen.  Jedoch wollen wir nicht auf das professionelle Umfeld der Filderhalle nicht verzichten. Zudem bietet die Filderhalle für alle Beteiligten eine gute verkehrstechnische Erreichbarkeit.

Uns ist die Entscheidung, das Datum der Fossilienbörse 2020 zu ändern nicht leicht gefallen.

Dennoch halten wir es für die beste Lösung, jetzt noch langfristig im Vorfeld, die Veranstaltung um eine Woche zu verschieben. Damit ist gewährleistet, dass wir unsere Messe für Fossilen reibungslos und wie gewohnt stattfinden lassen können.

Selbstverständlich behalten alle Gutscheine für einen verringerten Eintritt weiterhin ihe Gültigkeit. Es hat sich eben nur das Datum der Fossilien Börse 2020 geändert.

Wir denken, dass geänderte Datum der Messe die beste Lösung ist.
Wir freuen uns auf eine reibungslose Veranstaltung am 04. & 05.4.2020 in den Räumlichkeiten der Fildehalle in Leinfelden Echterdingen.

Die Fossilienbörse ist die Veranstaltung für Fossilien Sammler und alle die sich für die Paläontologie und die Geschichte des Lebens interessieren. Daher wollen wir den Messetermin so früh wie möglich bekannt geben.

Presserückblick auf die Fossilien Börse 2019


Fossilien-Börse in der Esslinger Zeitung

Am Montag den 08. April 2019 berichtete die Esslinger Zeitung über die Fossilienbörse.

Ein Veranstaltungs- Bericht der Fossilien Börse aus Sicht von Sammlern, Fossilienhändlern sowie Wissenschaftlern.

Die Eßlinger Zeitung vom 8. April 2019 über die Fossilien Börse .

Im Artikel beleuchtet Kerstin Dannath die Veranstaltung aus verschiedenen Perspektiven. Souverän werden Sammler sowie Händler nach ihrer sicht auf die Messe befragt. Aber auch ein kurzes interview mit dem Wissenschafter Dr. Günter Schweigert vom Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart und Sönke Simonsen über die Online Community Steinkern.de sind im Artikel thematisiert. Als Fotograf für die Esslinger Zeitung nahm sich Herr Bulgarin ebenfalls Zeit und machte zahlreiche Aufnahmen.
Wie der Titel „Die Steine lassen einen nicht mehr los“ suggeriert geht der Artikel auf die Faszination des Sammlers von Fossilien sowie dem hautnahen Erleben von Erdgeschichte ein.

Artikel in der Eßlinger Zeitung vom 8. April 2019 über die Fossilien Börse .

„Die Steine lassen einen nicht mehr los“

Wie der Titel „Die Steine lassen einen nicht mehr los“ suggeriert, geht der Artikel auf die Faszination des Sammlers von Fossilien sowie dem hautnahen Erleben von Erdgeschichte ein.
An dieser Stelle danken wir der Esslinger Zeitung zweifach. Zum einen für diesen Bericht.
Zum anderen für die Erlaubnis diesen auf der Fossilien – Börse – Homepage veröffentlichten zu dürfen.
Unser Glückwunsch gilt den Lesern der Esslinger Zeitung. Als Leser der Zeitung profitieren Sie von einem seriösen Journalismus, welcher auf einer gründlichen Recherche vor Ort begründet ist.

Dieser Artikel ist auch online verfügbar: www.esslinger-zeitung.de

Die Eßlinger Zeitung  berichtet seit 1868 zunächst dreimal wöchentlich aus der Region. Bereits ab dem 1. Juli 1868 werktäglich als Regionale Tageszeitung. Auflage liegt laut Wikipedia  (Stand 2019) bei etwa 40.000 Exemplaren. Bereits seit 1997 ist die Eßlinger Zeitung auch im Internet vertreten und bietet dort ein stetig wachsendes Informationsangebot. Und neben den täglichen Welteschen zeichnet sich die Eßlinger Zeitung durch einen hervorragenden Lokalteil aus. Dies kann ihnen in dieser Form nur eine lokale Tageszeitung bieten.

Das Fossilien Börsenmagazin Gratis

Börsenmagazin der Fossilen-Börse 2019

Für die Besucher der Fossilienbörse gibt es wieder kostenlos ein neues Fossilien Börsenmagazin.

Auf 52 prall gefüllten Seiten findet sich neben Hallenplan und Ausstellerverzeichnis vor allem ein sehr umfangreicher redaktioneller Teil: 10 Berichte thematisieren verschiedene Aspekte rund um Fossilien – Präparation, Fundstellen, Museen…
Eines der vorgestellten Präparate wird als Gast-Sammlungsstück ausgestellt sein, so dass man die Qualität im Original bewundern kann

Das Fossilien Börsenmagazin ist kompakt, informativ und unterhaltsam.  Die Artikel sind in deutscher oder englischer Sprache verfasst. Das Fossilien-Börsenmagazin 2019 ist bereits die 3. Ausgabe.

Inhaltsverzeichnis Fossilien Börsenmagazin 2019:

  • Andries Weug, Präparation eines Asaphus cornutus aus dem Geschiebe – Seite 4
  • Patrice Lebrun, Fossils from Morocco. (eng.) – Seite 10
  • Unlich Münder, Paläozoische Cephalopoden aus Schweden. – Seite 14
  • Byron Blessed, Tucson Fossil and Mineral Showcase 2019 (eng.) – Seite 16
  • Olaf Schwitalla, Die Sandstahltechnik – Seite 19
  • Ausstellerverzeichnis 2019 – Seite 26
  • Klaus Bartl & Heiko Sonntag, About an Odontopleurid Trilobite from the upper Ordovician of Sweden (eng.) – Seite 36
  • Andy Secher, Trilobites of the Rochester Shale (eng.) – Seite 38
  • Dr. Angelika Hesse, Das Naturhistorische Museum Mainz und die neue Ausstellung zur Erdgeschichte von Rheinland-Pfalz – Seite 42
  • Richie Kurkewicz, Field Trip – An unexpected meeting in the middle of nowhere (eng.) – Seite 46
  • Udo Resch, Überarbeitung und Restauration eines Gyrodus aus Langenaltheim – Seite 48
  • Vorschau auf die Fossiien Börse 2020 | Impressum – Seite 51

Auf der Fossilien-Börse können Sie nur gewinnen.

Auch dieses Jahr können Sie mit etwas Glück mit ihrer Fossilien-Börse Eintrittskarte gewinnen. Und zwar am direkt Messestand vom FSB Shop von Olaf Schwitalla anhand der Nummer auf ihrer Eintrittskarte. Daher lohnt sich ihr Besuch auf der Fossilien-Börse mit etwas Glück doppelt.

FSB Shop Gewinnspiel auf der Fossilien-Börse 2019

Der FSB-Shop bietet alles was sie zum sammeln, bergen sowie zum präparieren und ausstellen ihrer Fossilien Funde benötigen. Obwohl Rember Fluat die Produktion letztes Jahr eingestallt hat können Sie sich hier nochmals bevorraten. Den in Zukunft wird es kein Rember Fluat mehr geben. Sie erhalten am FSB Stand auch die beliebten Druckluftstichel zur Fossilpräparation von Hardy Winkler. Auch Sortiment-boxen, Ständer und andere Präsentationshilfen helfen ihnen Ihre Fossilien von der besten Seite her zu präsentieren.

Den FSB Stand (Tisch A1-A3) von Olaf Schwitalla finden Sie im Großen Saal.

Vom Equipment zum sammeln und bergen von Fossilien im Gelände über Präparationsausrüstung sowie Hilfsmittel wie Akemi Marmorkit oder eben Rember Fluat.

Der FSB-Shop hat es und bietet ihnen gerne eine kompetente Beratung.

Also wir wünschen ihnen Viel Glück beim Gewinnen auf der Fossilien-Börse 2019.